St. Stephani in Dingelstedt am Huy

Beschreibung der Kirche

Die Kirche befindet sich an einem Berghang und ist weithin sichtbar. Wie alle Kirchen (nach dem ersten Märtyrer Stephanus benannt) gehört auch zu den ersten und damit ältesten im alten Bistum Halberstadt. Zeuge der alten romanischen Bauzeit ist jedoch nur der Turm. Das Kirchenschiff wurde 1714 neu gebaut.

An der Südseite der Kirche steht die Jahreszahl des Neubaus mit 14. Vers aus dem ersten Buch der Chroniken, Kapitel 29. Darunter ein Relief mit dem gekreuzigten Heiland inmitten von Maria und Johannes, vermutlich eine Darstellung aus der alten Kirche. Der Altar mit Abendmahl, Kreuzigung und Grablegung des Herrn Christus ist 1783 gemalt worden.

Die ursprüngliche Orgel wurde leider wie alle bedeutenden Barockorgeln in der Gegend, im 19. Jahrhundert beseitigt und durch eine Orgel mit romantischer Grundhaltung ersetzt. Eduard Hülle aus Halberstadt erbaute 1880 die noch heute bestehende Schleifladenorgel.

Dingelstedt hat momentan 458 Gemeindemitglieder.

Ortsbeschreibung

Das zweitgrößte Dorf des Landkreises befindet sich circa 14 km von Halberstadt entfernt an der B 244.

Dingelstedt mit seinen Ortsteilen Röderhof und Mönchai wurde erstmals im Jahre 1057 urkundlich erwähnt. Eine Ansiedlung bestand aber schon in der Stein- und frühen Bronzezeit, worauf vorgeschichtliche Funde hinweisen.

Das Dorf besitzt zahlreiche unter Denkmalschutz stehende Gebäude, wie die Huysburg, das Schlösschen in Röderhof und die Stephanikirche. Sehenswerte Fachwerkhäuser gibt es mehrere im Dorf.

Dingelstedt besaß einst mehrere Kirchen. Die Kirche St. Pankratii und die Liebfrauen-Kapelle sind bereits um 1400 „wüst“, die Kirche St. Petri wurde 1826 abgebrochen. Geblieben ist die St. Stephanikirche.

Die Kirche

St. Stephani in Dingelstedt am Huy
St. Stephani in Dingelstedt am Huy

Kontakt

Pfarrer Mathias Lauer
Kirchstrasse 2
38838 Huy OT Dingelstedt

Gemeindebüro

N. N.
Büro des Kirchspiels am Huy
Kirchstraße 2
38838 Huy Dingelstedt am Huy

Vorsitzender des Gemeindekirchenrates

Klaus Moetefindt
Ernst-Thälmann-Straße 20
38838 Huy Eilsdorf

Stellvertretender Vorsitzender des Gemeindekirchenrates

Martin Lodahl
Anderbecker Chaussee 101 a
38838 Huy Dingelstedt am Huy