Kirche in Dalldorf

Beschreibung der Kirche

Dalldorf wurde 940 erstmals genannt. Um 1400 ging der Ort unter und wurde 1750 durch die Gebrüder von Göckingk an gleicher Stelle neu aufgebaut. Aus dieser Zeit stammt auch die Kirche. Im zweiten Weltkrieg wurde sie schwer beschädigt. Sie wurde wieder aufgebaut (ohne den zerstörten Westteil) und am 18.05.1952 durch Bischof D. Müller eingeweiht.

Die Kirche

Kirche in Dalldorf
Kirche in Dalldorf

39387 Gröningen OT Dalldorf

Diese Kirche gehört zum Kirchspiel Gröningen

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Kontakt

Pfarrer Christian Plötner
Vorsitzender des Gemeindekirchenrates
Unter der Tanne 1
38820 Halberstadt

Ansprechpartnerin

Christina Maue
Ansprechpartnerin

Gemeindebüro

Kirchenbüro St. Martini
Kirchplatz 2
39397 Gröningen

Vorsitzende des Gemeindekirchenrates

Burga Kinzel
Prälatenberg 6
39397 Gröningen

Stellvertretender Vorsitzender des Gemeindekirchenrates

Christian Simon
Hederslebener Weg 19
39397 Gröningen