Klosterkirche St. Vitus in Drübeck

Beschreibung der Kirche

  • im 10. Jahrhundert im romanischen Stil errichtet
  • Westwerk mit zwei Türmen im 12. Jahrhundert angefügt
  • nördliches Seitenschiff im 17. Jahrhundert wegen Baufälligkeit abgerissen
  • spätgotischer Flügelaltar Ende des 15. Jahrhunderts aus der Bartholomäuskirche

Besonderheiten

  • alter Taufstein aus Kalkstein
  • Tafel zum Gedenken an Klosterbrand 1599

Die Kirche

Klosterkirche St. Vitus in Drübeck
Klosterkirche St. Vitus in Drübeck

Klosterkirche St. Vitus
Klostergarten 6
38871 Ilsenburg (Harz) OT Drübeck

www.kloster-druebeck.de

Öffnungszeiten

täglich

Kontakt

Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck
Klostergarten 6
38871 Ilsenburg (Harz) Drübeck