Wernigerode: Gemeinsame Kirchengemeinde

05. Jan 2020

Festgottesdienst in Wernigerode

Zum 1.1.2020 haben sich die Evangelischen Kirchengemeinden St. Johannis und St. Sylvestri/Liebfrauen in Wernigerode zu einer gemeinsamen Kirchengemeinde vereinigt. Auf dieses Ereignis haben sich die Gemeinden lange vorbereitet. Am 2. Sonntag nach Weihnachten, dem 5. Januar 2020, wurde die Vereinigung mit einem festlichen Gottesdienst unter dem Motto „Vertraut den neuen Wegen“ gefeiert. Landesbischof Friedrich Kramer legte in seiner Predigt Verse aus dem Jesajabuch aus. Propst Christoph Hackbeil verlas die Urkunde der Landeskirche zur Gemeindevereinigung.
Die musikalischen Gruppen der Gemeinde - Kantorei, Chöre, Bläser, Flötenensemble und die Gemeindeband „Crossbeet“ - sorgten für abwechslungsreiche, festliche und zugleich fröhliche Musik. Und alle gemeinsam machten sich im Gottesdienst auf den Weg und empfingen das Abendmahl in einer Wandelprozession - Brot und Wein als Stärkung auf dem Weg für alle, die Gott vertrauen.
Nach dem Gottesdienst folgten Grußworte des – ebenfalls neuen - Superintendenten des Kirchenkreises Halberstadt, Jürgen Schilling, und der Vertreter des Ökumenischen Arbeitskreises. Danach blieben Gemeindeglieder und Gäste noch lange in der Kirche bei Suppe und Baguette sowie Kaffee und Kuchen zusammen und nutzten die Gelegenheit zu Begegnung und Gespräch. Ein gemeinsamer Reigen durch die ganze Kirche beendete das Fest.
Mit nach Hause nahm jeder den Ohrwurm des Liedes „Trau dich ran, fang einfach an“ und ein kleines Samentütchen mit einer bunten Blühmischung, bedruckt mit dem Motto des Tages „Vertraut den neuen Wegen“. Denn darum wird es der neuen Gemeinde in Zukunft gehen, wie Pfarrerin Liebold bemerkte: „Wir wollen unsere Samen ausstreuen und darauf vertrauen, dass auf den neuen Wegen, die wir gehen werden, viel Schönes und Buntes wachsen wird.“
Mit Vorfreude schaut die Gemeinde nun auf den 19. Januar. An diesem Tag wird Franziska Junge, die seit dem 1.1.2020 mit 25 Prozent Pfarrdienst in der neuen Gemeinde durch den Kirchenkreis beauftragt ist, begrüßt. Der Gottesdienst zur Begrüßung, zugleich Abschluss der Allianzgebetswoche, beginnt am 19.1.2020, 10 Uhr, in der Sylvestrikirche und wird vom Wernigeröder Gospelchorprojekt unter Leitung von Olaf Engel musikalisch gestaltet.
Ihre Gottesdienste feiert die vereinigte Gemeinde übrigens im wöchentlichen Wechsel an zwei Orten. Am 12.1.2020 ist der Martin-Luther-Saal Gottesdienstort. An diesem Tag werden die Teamer der Gemeinde eingesegnet.


Heide Liebold
Pfarrerin

Fotos: Katrin Schröder/Volksstimme
Rechtes Foto von links: Steffen König, bisheriger Vorsitzender des GKR der Johannisgemeinde, Dr. Christina Schlage, bisherige Vorsitzende des GKR der Sylvestri/Liebfrauengemeinde, Landesbischof Friedrich Kramer, Propst Christoph Hackbeil, Superintendent Jürgen Schilling, Pfarrerin Dr. Heide Liebold.



Kontakt

Evangelischer Kirchenkreis Halberstadt
Domplatz 50
38820 Halberstadt