Gedenktag der Euthanasie

Evangelische Stiftung Neinstedt: Einweihung erweiterter Gedenkort

Ort

Neinstedt, Lindenhofskirche

Termine

So, 25.09.2022, 09:30 Uhr - 17:00 Uhr

Ein überaus wichtiges Anliegen wurde in die Tat umgesetzt. Den Neinstedter Opfern der Euthanasie geben wir durch die Nennung ihrer Namen ein kleines Stück ihrer Würde zurück. Neben dem Gedenkort von 1994 eröffnen wir den erweiterten Gedenkort mit den Namen der 1019 Menschen, die von den Euthanasiemaßnahmen der Nazis betroffen waren. Mit der historischen Aufarbeitung dieser schlimmen Zeit, ist es gelungen, die Erinnerung aufzunehmen. Sie wird zur Verpflichtung, solchen Mord nie wieder zuzulassen. Wir laden Sie herzlich zur Eröffnung des Gedenkortes ein.

Hans Jaekel, Pädagogisch-Diakonischer Vorstand
Stephan Zwick, Kaufmännischer Vorstand

Programm | 25. September 2022
09:30 Uhr Gedenkgottesdienst für die Opfer der Euthanasie Lindenhofskirche Neinstedt / Diakon Hans Jaekel und Auszubildende
11:00 Uhr Vorstellung der historischen Aufarbeitung Vortrag: Reinhard Neumann, Bielefeld
12:00 Uhr Eröffnung des Gedenkortes Grußworte: OKR Christoph Stolte, Vorstand Diakonie Mitteldeutschland OKR Christian Fuhrmann, Landeskirchenamt der EKM
12:30 Uhr Gespräche bei Snacks Ende des Gedenkens 15:30 Uhr Chorkonzert der Neinstedter Kantorei

Flyer