Bach pur

Bläsermusik und Orgelkonzert in Halberstadt

Ort

Halberstadt, Dom St. Stephanus und St. Sixtus

Termine

Sa, 18.09.2021, 17:30 Uhr - So, 19.09.2021, 17:30 Uhr

Am Sonnabend, dem 18. September, sind wieder die Bläser des Halberstädter Posaunenchores unter Leitung von Andreas Rebettge ab 17.30 Uhr auf dem Domplatz zu erleben.
Das große Domgeläut ist ab 17.50 Uhr zu hören, bevor in den Dom zum Orgelkonzert eingeladen wird, das 18 Uhr beginnt.
An der großen Domorgel ist der Havelberger Domkantor Matthias Bensch zu Gast. Er wird ausschließlich Werke von Johann Sebastian Bach spielen.
Matthias Bensch wurde 1984 in Bautzen/Sachsen geboren und erhielt an der hiesigen Kreismusikschule seinen ersten Unterricht in den Fächern Orgel, Klavier, Gesang und Musiktheorie. Nach dem Abitur studierte er Kirchenmusik in Weimar, Dresden und Detmold sowie Orgel in Hamburg und schloss beide Studiengänge mit dem  Master of Music ab. Mit dem Ende seines Studiums trat er 2013 die Stelle des Domkantors in Havelberg an und setzt sich als Orgelsachverständiger für die Restaurierung der beiden sehr wertvollen Scholtze-Orgeln aus den Jahren 1754 und 1777 ein. Außerdem betreibt er eine generationsübergreifende Chorarbeit mit verschiedenen Kinder- und Jugendchorgruppen, Vokalensembles und führt regelmäßig Oratorien auf. Dabei dirigierte er u.a. die Magdeburger Philharmoniker, das Orchester der Akademie für Alte Musik Stettin oder das Neue Kammerorchester Potsdam.

Kontakt

Evangelischer Kirchenkreis Halberstadt
Domplatz 47
38820 Halberstadt
Bach pur