Schatzfunde aus der Region

Domschatz Halberstadt

Ort

Halberstadt, Dom St. Stephanus und St. Sixtus

Termine

Mi, 18.12.2019, 10:00 Uhr - Mo, 01.06.2020

Seltene Funde aus längst vergangenen Zeiten präsentiert der Domschatz Halberstadt und gibt einen Einblick in mittelalterliche Kunst und Glauben im heutigen Sachsen-Anhalt über die Domgrenzen hinaus. Bis zum 1. Juni 2020 gastieren ein romanisches Amulett und die sogenannte „Hallesche Laurentiustafel“ in der Schatzkammer. Diese beiden herausragenden archäologischen Funde wurden vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt/Landesmuseum für Vorgeschichte Halle (Saale) zur Verfügung gestellt für zwei hochrangige Leihgaben der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt aus dem Halberstädter Domschatz, die in der großen Sonderausstellung „Ringe der Macht“ im Landesmuseum für Vorgeschichte Halle (Saale) zu bewundern sind.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dieser Medieninformation.

© Fotograf: Bertram Kober, punctum



Claudia Wyludda M. A.

Domschatz Halberstadt
Evangelische Gemeinde Halberstadt
Domplatz 16 a
38820 Halberstadt

Tel.: 03941 - 24 23 7
Fax: 03941 - 62 12 93
halberstadt@die-domschaetze.de
www.die-domschaetze.de


Dr. Uta-Christiane Bergemann
Domschatz Halberstadt
Kulturstiftung Sachsen-Anhalt
Domplatz 33a
38820 Halberstadt

T: +49 3941 56749-13
F: +49 3941 56749-20
uta-christiane.bergemann@kulturstiftung-st.de
www.kulturstiftung-st.de


Kontakt

Evangelischer Kirchenkreis Halberstadt
Domplatz 50
38820 Halberstadt
Schatzfunde aus der Region