Konzert in Hausneindorf

01.08.2018

Am Donnerstag, 9. August 2018, findet um 19 Uhr ein Orgelkonzert mit dem schwedischen Künstler Bengt Tributkait an der Röverorgel in Hausneindorf statt.

Bengt Tribukait begann schon in früher Kindheit mit dem Klavierspiel und war besonders fasziniert von der Musik Johann Sebastian Bachs. Orgel studierte er an der Königlichen Musikhochschule in Stockholm bei Hans Fagius, sowie auch in Großbritannien bei David Sanger und in Amsterdam bei Jacques van Oortmerssen. Im Jahr 1992 gewann er den 1. Preis beim internationalen Orgelwettbewerb in Dublin.
Inzwischen ist er weit gereist und gab Konzerte in Europa, Sibirien und Südafrika. Sein Repertoire umfasst Musik vom Mittelalter bis zur modernen Zeit.
Viele Komponisten haben Musik direkt für ihn geschrieben, die mit dem Trio Tribukait-Pettersson-Berg (Orgel/Klavier, Flöte, Schlagzeug) inzwischen zu ca. 80 Uraufführungen gelangten. Radiosendungen und CD-Aufnahmen bezeugen die Vielfalt seiner musikalischen Qualitäten und seine Experimentierfreudigkeit.
Eine CD hat er 2010 an der Kahrling-Orgel in Loburg eingespielt.
Bengt Tribukait ist auch als Cembalo- und Harmoniumspieler sehr begehrt. Neben der Musik liegen seine besonderen Interessen bei der Kunst, Literatur und den Naturwissenschaften.

Roland Theuring

Bengt Tribukatzoom
Bengt Tribukatzoom

Evangelischer Kirchenkreis Halberstadt
Domplatz 50
D-38820 Halberstadt
Telefon +49 (3941) 57 17 38