Wernigerode - neue Formen des Gemeindelebens

19. Mär 2020

Liebe Gemeindeglieder, liebe Freundinnen und Freunde der Neuen Evangelischen Kirchengemeinde Wernigerode, liebe Leserin und lieber Leser!

Da wir zur Zeit keine Gottesdienste feiern können, möchte ich auf diese Weise einen Gruß an Sie richten und hoffe, es geht Ihnen und Ihren Familienmitgliedern den Umständen entsprechend gut!

Auch wenn unsere Gottesdienste, Gruppen und Kreise pausieren, sind wir doch im Geist Jesu Christi verbunden. Jeden Tag kann ich es spüren! Gemeinsam können wir jetzt kreativ sein und neue, andere Formen des Gemeindelebens ausprobieren – das passt ja auch ganz gut zum Namen unserer „Neuen Evangelischen Kirchengemeinde Wernigerode“.

Hier ein paar Anregungen von mir:

Sie finden auf unserer Internetseite jeden Sonntag einen „Lesegottesdienst“. Dieser darf gern ausgedruckt und an die Nachbarn oder Familienmitglieder, die selbst nicht mit dem Internet umgehen, weitergegeben werden. Danke, dass Sie dabei mithelfen!

Erstmalig haben wir auch probiert, einen kleinen Andachts-Film zum Sonntag Laetare aufzunehmen. Vielleicht bereitet dies manchen Freude - schauen Sie doch einfach mal rein und singen und beten Sie mit! Der Link steht unten.

Ich würde mich vor allem sehr freuen, wenn wir alle sonntags zur Gottesdienstzeit um 10 Uhr auf das Geläut der Glocken hören, inne halten und für die Menschen in unserer Stadt, in unserem Land und auf unserer ganzen Erde gemeinsam beten.

An der Johanniskirche finden Sie zudem außen einen Ort, an dem Sie ihre Gebete und Gedanken mit anderen teilen können. Der Vorraum der Johanniskirche ist bis auf weiteres täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet zur persönlichen Andacht (hier bitte nur einzeln eintreten).

Alle wichtigen Infos, den Lesegottesdienst und den Film zur Sonntagsandacht sowie auch unsere praktischen Hilfsangebote finden Sie auf unserer Internetseite:

www.ev-kirche-wernigerode.de

Kontakt

Evangelischer Kirchenkreis Halberstadt
Domplatz 50
38820 Halberstadt