Graffitiworkshop

09. Jul 2021

 Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse der Grundschule Dr. Wilhelm Schmidt in Wegeleben hatten eine ganz besondere Projektwoche (27. Kalenderwoche 2021).
Im Rahmen des wertebildenden Unterrichts haben die Schüler sich intensiv mit den prägenden Elementen ihres Lebens auseinandergesetzt. Es wurde den Fragen nachgegangen, was ist uns wichtig, wer hat unser Leben bis jetzt begleitet.

Nach dem Brainstorming haben die Schüler ihre Ideen gestalterisch in Schrift und Bildern umgesetzt.

Dies klingt nicht ungewöhnlich, richtig spannend wurde es aber am Montag für die Schülerinnen und Schüler. Denn als besonderen Gast an der Schule durften sie den Künstler Michael Braune aus Tangerhütte begrüßen.
Michael Braune schaute sich mit den Schülern die Ideen und Bilder an, und nach einer theoretischen Einweisung ging es raus auf den Schulhof und an die Wand des Unterstandes. Dort bekamen die Kinder die lang ersehnten Spraydosen in die Hand und sie durften sich in der Kunst des Graffitis ausprobieren.

An den darauffolgenden Tagen wurden dann zwei außergewöhnliche Bilder an der Wand des ehemaligen Heizhauses nach ihren Ideen von ihnen gesprüht. Michael Braune gab nicht nur unermüdlich Tipps und Kniffe für die richtige Handhabung der Spraydosen, sondern vollendete die Bilder mit seiner unverwechselbaren Technik und Kunst.
Nicht nur die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse waren von dem Projekt begeistert, sondern alle Schüler und Lehrer verfolgten gespannt die Entstehung der Kunstwerke.

Initiiert wurde dieses Projekt durch ihre Religionslehrerin und Gemeindepädagogin des Pfarrbereiches Wegeleben, Brigitte Schattenberg und die Schulleiterin, Heike Stiemer.

Ein besonderer Dank gilt dem Landkreis Harz, dem Kirchenkreis Halberstadt und dem Förderverein der Grundschule Dr. Wilhelm Schmidt in Wegeleben sowie dem Land Sachsen-Anhalt, die dieses Projekt durch die Finanzierung erst ermöglicht haben.


Kontakt

Evangelischer Kirchenkreis Halberstadt
Domplatz 47
38820 Halberstadt
Graffitiwerkstatt