Ökumenischer Oasentag für Frauen

23. Okt 2020

Am Samstag, den 17. Oktober, fand der ökumenische Oasentag für Frauen des Kirchenkreises Halberstadt und Teilnehmerinnen auch aus anderen Regionen (sogar aus anderen Landeskirchen) im Kloster Drübeck statt. 16 Frauen trafen sich und erlebten trotz des gebotenen Abstands einen Raum, in dem sie sich öffnen konnten und Gemeinschaft gewachsen ist. Dabei half die strukturierte Form des Women’s Circle. Die Frauen versammelten sich im Kreis um eine Mitte, die das göttliche Licht symbolisiert. Schweigen, Hören, Reden und Tanzen erlebten sie in einer intensiven Form.

Eine Teilnehmerin, die zu Beginn fast niemanden in der Runde kannte, meinte am Schluss: „Im Kreisgespräch kommen die Menschen wirklich in einen guten und tiefen Kontakt, auch wenn man sich erst mal fremd ist. Gerade in diesen unseren Zeiten ist das so wichtig.“

Die Frauen erzählten einander von ihren Kraftquellen und erlebten diesen Oasentag im Kloster selbst als eine Kraftquelle.

Zum Thema „Circle“ (Kreis) oder „Rat“ meinte eine Frau: „Wir brauchen solche Kommunikationsformen überall: privat, beruflich und gesellschaftlich.“ Die Frauen waren sich einig, wir wollen sie einüben, zu Hause, in unseren Gemeindegruppen, unter Kolleginnen und Kollegen. Denn wir üben eine Haltung ein, die gekennzeichnet ist von Offenheit, achtsamen Reden und tiefem Zuhören von Herzen. Als Erinnerung daran nahmen die Frauen ein Herz aus Ton mit nach Hause.

„Herzlichen Dank für diesen Tag!! Im nächsten Jahr wünschen wir uns eine Fortsetzung“, alle waren sich darüber einig. Und so wurde mit dem Kloster Drübeck ein neuer Termin vereinbart: 16. Oktober 2021. Die Frauen bitten den Kirchenkreis Halberstadt wieder um Unterstützung, damit die Tradition einer Ökumenischen Frauenwerkstatt im Kloster Drübeck fortgesetzt werden kann.

Fotos und Bericht: Heide Aßmann

Kontakt

Evangelischer Kirchenkreis Halberstadt
Domplatz 50
38820 Halberstadt
Drübeck Oasentag