Impressionen vom 9. Deutschen Orgeltag

09. Sep 2019

Drei besondere Schätze der Halberstädter Orgelgeschichte wurden anlässlich des Tages des offenen Denkmals und des 9. Deutschen Orgeltages unter dem Motto „Halberstadt-Orgelstadt, 1.000 Jahre Orgelgeschichte“ vorgestellt.

Bei Führungen, Orgelmusik und Vorträgen wurde über das Vorhaben gestaunt, die Orgel des Michael Praetorius, das Orgelwunderwerk der Renaissance, in der Martinikirche wiedererstehen zu lassen. Weiter faszinierte das spektakuläre Domorgelprojekt „Durch die Orgel Licht“. Mit dem John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt lernte man das langsamste Musikstück der Welt kennen. Spannend wurde es nach dem Orgelgottesdienst im Dom, als über 100 Kinder ein Orgelpfeifen-Kinderkonzert anlässlich 40 Jahre Orgelbaufirma Hüfken gaben.

Der diesjährige Orgeltag wurde zum ersten Mal gemeinschaftlich von den drei großen Orgelprojekten Halberstadts, von Orgelbau Hüfken, der Stadt Halberstadt und der Evangelischen Kirchengemeinde gestaltet.

Alle Fotos: Christoph Goos

Kontakt

Evangelischer Kirchenkreis Halberstadt
Domplatz 50
38820 Halberstadt