Advent im Quedlinburger Klinikum

19. Dez 2018

Andacht mit Kerzen und Musik im Quedlinburger Klinikum

Am 13. Dezember 2018 fanden sich über 40 Patienten und MitarbeiterInnen zur alljährlichen Adventsandacht ein, in der Pfarrer Zentner als Klinikseelsorger über den Wert des Wartens predigte. Die Andacht, die wie immer in einem Wartebereich stattfand, wurde musikalisch von Conny Herrmann (Gesang). Christoph Gloser (Violine), Andrea Wulf-Woesten (Querflöte) und Torsten Michel (Klavier) gestaltet.

Am Nachmittag des dritten Advent brachte der Pfadfinderstamm der Quedlinburger Milane zum 25. Mal das Licht von Bethlehem ins Klinikum Quedlinburg. Das in der Geburtskirche in Bethlehem (Israel) entzündete Licht wird per Flugzeug nach Frankfurt/Main geflogen und von dort aus in der ganzen Bundesrepublik verteilt. Dieses besondere Adventslicht schenkt Helligkeit, gerade wenn Sorgen und Nöte im Krankenhaus für dunkle Stimmung sorgen.

Im Anschluss an das Entzünden des Lichtes wurde es auf die Stationen getragen. Gemeinsam mit dem Adventssingen der Quedlinburger Kirchenchöre (unter der Leitung von Christine Bick) sorgten Gesang und Licht für heitere Gesichter und vorweihnachtliche Freude.

Matthias Zentner





Kontakt

Evangelischer Kirchenkreis Halberstadt
Domplatz 50
D-38820 Halberstadt

+49 (3941) 57 17 38

sptrkrchnkrs-hlbrstdtd

QLB Klinikum
QLB Klinikum
QLB Klinikum
QLB Klinikum

Fotos: Matthias Zentner