Albrecht Menzel spielt Bach zum Romaniktag

02. Mai 2018

am 12.5. im Halberstädter Dom

Zu einem Johann-Sebastian-Bach-Abend empfängt am 12. Mai 2018 um 18 Uhr der junge Violinist Albrecht Menzel sein Publikum im Halberstädter Dom. Die Sonaten und Partiten aus dem Bachwerkverzeichnis 1001 bis 1006 stehen auf dem Programm des Abends.

Albrecht Menzel, 1992 geboren, erhielt seinen ersten Geigenunterricht bereits mit vier Jahren und debütierte mit dreizehn Jahren als Solist bei den Dresdner Musikfestspielen. Er wurde von dem renommierten Violinpädagogen Boris Kuschnir ausgebildet und studiert bei Julian Rachlin an der Universität Wien. Der junge Virtuose ist vielfach ausgezeichneter Preisträger internationaler Wettbewerbe, darunter der Internationale Violin Wettbewerb Torun Polen 2016 und der bedeutende Premio Paganini Wettbewerb Genua 2015, so erlangte er internationale Anerkennung.

Als Solist konzertierte Menzel mit vielen renommierten Orchestern aus aller Welt, unter anderem mit dem London Philharmonic Orchestra und gastierte bei Festspielen im In- und Ausland. Bereits mit neunzehn Jahren spielte er mit dem Leipziger Symphonie Orchester bei den Mendelssohn Festtagen Leipzig unter dem Dirigat von Kurt Masur.

Er tourte gemeinsam mit Anne-Sophie Mutter in den USA, Kanada und Europa und konzertierte in der Elbphilharmonie Hamburg, im Prinzregententheater München, im NOSPR Katowice, im House of Music Moskau, im Teatro Carlo Felice Genua, im Musikverein Wien und im Gasteig München.
Albrecht Menzel spielt eine Violine von Antonio Stradivari (1709), eine Leihgabe der Deutschen Stiftung Musikleben Hamburg.

Karten für das Konzert sind in der Halberstädter Buchhandlung Schönherr, der Domschatzverwaltung und an der Abendkasse zum Preis von 20 Euro für Erwachsene

Ein besonderes Schmankerl kredenzt die Domschatzverwaltung jedem interessierten Konzertbesucher. Gästeführerin Waltraud Thomas erwartet ebenfalls am 12. Mai um 16 Uhr alle Interessierten zu einer Sonderführung durch den mittelalterlichen Kirchenschatz. Bei freiem Eintritt bei Vorlage des Konzerttickets wird auf den musikalischen Abend eingestimmt. Treffpunkt ist der Domschatzneubau.

Albrecht Menzel

Albrecht Menzel (Foto: Anne Hornemann)

Kontakt

Evangelischer Kirchenkreis Halberstadt
Domplatz 50
D-38820 Halberstadt

+49 (3941) 57 17 38

sptrkrchnkrs-hlbrstdtd