Weihnachtsliedersingen im Dom

11. Dez 2017

am 16. Dezember in Halberstadt

Am Sonnabend, dem 16. Dezember, findet um 17.00 Uhr im Halberstädter Dom wieder das Weihnachtsliedersingen statt.

Im Kerzenschein und unter dem Licht des großen Herrnhuter Weihnachtssternes singen und musizieren die Kantorei Halberstadt und der Projektchor Praeko (bestehend aus Sängern und Sängerinnen des Praetoriuschores und des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums) unter Leitung von Ronny Strübing und Kirchenmusikdirektor Claus-Erhard Heinrich. Außerdem spielen der Posaunenchor Halberstadt unter Leitung von Andreas Rebettge und Christiane Herrmann an der großen Domorgel.

Die Chöre bringen im Wechsel mit dem Posaunenchor alte und neue Advents- und Weihnachtslieder zu Gehör.

Am Ende des Konzertes können Sie erstmalig die neue Illuminierung der Domorgel erleben, die der Förderkreis Musik am Dom mit Unterstützung von Elektro Brand, Gerüstbau Böttcher und iGuzzini ermöglicht hat.

Der Eintritt kostet für Erwachsene 6 €, für Kinder und Jugendliche ist er frei.
Da der Dom nicht beheizbar ist, empfiehlt sich warme Kleidung.


Weihnachtssingen Halberstadt

Foto: Sylvia Bartram

Kontakt

Evangelischer Kirchenkreis Halberstadt
Domplatz 50
D-38820 Halberstadt

+49 (3941) 57 17 38

sptrkrchnkrs-hlbrstdtd