Der Himmel ist offen

25. Dez 2013

Ökumenische Mette am Donnerstag, 26. Dezember 2013, 10 Uhr, Dom zu Halberstadt

„Der Himmel ist offen“

Ökumenische Mette

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 10 Uhr

Dom zu Halberstadt

 

Weihnachten ist das Fest im Jahr, wo der Himmel offen ist. Jesus, der Sohn Gottes kommt auf die Erde und wird in Bethlehem geboren. Die Engel singen vom Himmel und die Hirten hören diese frohe Botschaft. Am 26.12. ist dann der Stephanustag, der Namenspatron des Halberstädter Doms.

Wir laden zu einer Mette ein.

An diesem Morgen wollen wir durch den Dom ziehen, auf den Spuren von Stephanus. Es begleitet uns seine Geschichte und wir sehen verschiedene Abbildungen des ersten christlichen Märtyrers. Stephanus sieht den Himmel offen. Das verbindet ihn mit der Weihnachtsgeschichte. Doch die Engel bei den Hirten auf den Feldern vor Bethlehem singen: Und Friede auf Erden. Diesen Frieden kann Stephanus nicht erleben.

Weihnachtliche Lieder, die Geschichte des Stephanus und einige Entdeckungen erwarten Sie am Morgen des 2. Weihnachtsfeiertages. Wir treffen uns zu Beginn in der Winterkirche.

Eine besondere Aktion soll es in diese Mette geben: „Geschenkte Zeit“! Viele von uns haben zu Weihnachten Geschenke erhalten. Stephanus war der erste Diakon und hat sich um  Arme und Benachteiligte gekümmert. Das wollen wir miteinander verbinden. Wir wollen Sie anregen, dass Sie anderen Zeit schenken, z.B. einer Nachbarin helfen, einen alten Freund besuchen oder was fällt Ihnen ein? Schreiben Sie Ihre Idee auf einen Zettel und bringen ihn mit in die Mette. Natürlich liegen auch in der Mette Zettel und Stifte bereit, sodass Sie dort ihre Idee notieren können.

Dr. Jochen Kaiser

HBS
Dom

Fotos aus: "Der heilige Schatz im Dom zu Halberstadt"

Kontakt

Evangelischer Kirchenkreis Halberstadt
Domplatz 50
D-38820 Halberstadt

+49 (3941) 57 17 38

sptrkrchnkrs-hlbrstdtd