Erfolgreiche Bewerbung im Bereich Wasserleben

04. Jun 2020

Seit Anfang dieses Jahres ist die Pfarrstelle im Bereich Wasserleben vakant.

Pfarrerin Roseli Arendt-Wolff aus Brücken hat sich am Sonntag, dem 7. Juni 2020, unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften in drei Kurzgottesdiensten den Gemeinden vorgestellt:
9.30 Uhr in Heudeber, 11 Uhr in Langeln und um 14 Uhr in Wasserleben.

Roseli Arendt-Wolff ist seit September 2005 in der Pfarrstelle in Brücken, seit August 2011 mit 50 Prozent Schulpfarrerin im Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda.

Kurzbiographie:
- Geboren 1972 in Carazinho im Bundesland Rio Grande do Sul/Brasilien
- 1992-1994 Studium an der Evangelischen Hochschule der Evangelischen Kirche Lutherischen Bekenntnisses in Brasilien in Sao Leopoldo/Brasilien
- 1994-1999 Studium in München, Tübingen, Münster
- 2002- 2004 Vikariat in Oldenburg
- Kinder: Flora-Charlotta und Layla-Mayara


Am 10. Juni 2020 wurde sie von den Gemeindekirchenräten gewählt und nahm die Wahl an.
Vorbehaltlich der Zustimmung durch das Kollegium der Landeskirche ist ihr Dienstbeginn für den 1. September 2020 geplant.

Kontakt

Evangelischer Kirchenkreis Halberstadt
Domplatz 50
38820 Halberstadt
Roseli Arendt-Wolff