Zur Jahreslosung 2021

30. Dez 2020

Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist. Lk 6,36

2021 also die Barmherzigkeit im Zentrum der Jahreslosung. Als Motto für das gesamte Jahr. Obwohl, in diesem Jahr ist es mehr als nur ein Motto. Jesus formuliert einen Imperativ. Einen Befehl. Es gilt also: Seid barmherzig!

Und was genau heißt das? Das deutsche Wörterbuch definiert: mitfühlendes, mildtätiges Verhalten. Wikipedia erklärt, dass derjenige barmherzig ist, der sein Herz fremder Not öffnet und sich ihrer annimmt. Der Duden benennt als erstes Beispiel für Barmherzigkeit die Barmherzigkeit Gottes.

Alles klar? Ich ahne, spannend wird es dann, wenn wir‘s konkret machen:
Barmherzig ist … ???*

Barmherzig ist, den Sohn in den Arm zu nehmen, obwohl er gerade die Lieblingsvase hat fallenlassen.
Barmherzig ist, wenn die Chefin der Mitarbeiterin zum x-ten Mal zeigt, wie das Programm am PC funktioniert.
Barmherzig ist, wenn die Lehrerin Sternchen vergibt, die die Schüler einlösen können, sobald ihnen bei der Kontrolle ein Punkt zur besseren Note fehlt.

Barmherzig ist, jemandem weiter zuzuhören, obwohl er wie immer nicht zum Ende kommt.
Barmherzig ist, sich zu erlauben, nicht immer besser sein zu müssen als die anderen.
Barmherzig ist, eine E-Mail ausnahmsweise auch einmal unbeantwortet zu lassen.

Barmherzig ist, wenn ich gebe, obwohl ich eigentlich lieber bekommen möchte.
Barmherzig ist, wenn ich die Bedürfnisse des anderen sehe statt seine Defizite.
Barmherzig ist, wenn mein Urteilenwollen gegenüber dem Verstehenwollen zurücktritt.

Barmherzig sein ist immer hart an der Grenze zu inkonsequent, nachlässig, gesetzeswidrig, gutmütig.
Barmherzigkeit hat vom Wesen her immer ein Mehr, mehr als zu erwarten war.
Barmherzigkeit gibt, gewährt, ermöglicht, schenkt. Zusätzlich und bedingungslos. Über das normale Maß hinaus.

Barmherzig ist, den und die andere mit Gottes Augen anzusehen.

Superintendent Jürgen Schilling, 30. Dezember 2020

(* Inspiriert und z.T. entnommen aus den Antworten auf einen Post von Bettina Schlauraff in der Facebook-Gruppe Predigtkultur)

Jürgen Schilling

Kontakt

Superintendent Jürgen Schilling
Evangelischer Kirchenkreis Halberstadt
Domplatz 50
38820 Halberstadt