Diakonie

Im Kirchenkreis Halberstadt hat die diakonische Arbeit eine lange Tradition. Einrichtungen wie die Neinstedter Anstalten, das Cecilienstift Halberstadt und das Diakonissenmutterhaus "Neuvandsburg" in Elbingerode sind regional auch bedeutende Arbeitgeber.

Im Diakonischen Werk im Kirchenkreis Halberstadt e.V. sind vielfältige diakonische Aktivitäten zusammengefasst. Seit Frühjahr 2004 sitzen engagierte Gemeindeglieder und Vertreter von Einrichtungen im Diakonieausschuss der Kreissynode zusammen, um neue Ideen für ein gemeinsames diakonisches Handeln zu entwickeln.

Die Zusammenarbeit zwischen Kirche und Diakonie gestaltet sich vor allem auf Gemeindeebene positiv - zum Beispiel im Bereich von Altenpflegeheimen und Kindergärten. Der Kirchenkreis legt Wert darauf, dass sich das Verhältnis von verfasster Kirche zu diakonischen Institutionen intensiviert. Bei der Kreissynode am 5. April 2003 stellten Vertreter des Diakonischen Werkes Halberstadt folgenden Grundsatz vor:

"Wir brauchen die Gemeinden, damit wir kirchlicher werden. Die Gemeinden brauchen uns, damit sie diakonischer werden."

Wählen Sie über die nachfolgenden Links die Zentren aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Logo Diakonie
Klosterkirche Drübeck

Evangelischer Kirchenkreis Halberstadt
Domplatz 50
D-38820 Halberstadt
Telefon +49 (3941) 57 17 38